Chronik

03.03.1935

Gründung, am Fastnachtsonntag im "Rebstock"; 1. Vorsitzender: Jean Kaiser

Seite 1 aus dem Protokollbuch:
Am Fastnachtsonntag wurde im Lokale "Zum Rebstock", Inh. Josef Schneider, ein "Spar- und Karnevalverein" gegründet.
Der Wunsch der Gründer ist, dass der Verein, bzw. die Mitglieder des Vereins sich voll und ganz in der närrischen Zeit dafür einsetzen, anderen Volksgenossen viele
freudvolle Stunden zu bereiten. Möge der Verein in diesem Sinne viele, viele Jahre wirken !
Dies ist der Wunsch der Gründer.
Bodenheim, Fastnachtsonntag, d. 3.3.1935
Im Namen aller Gründer
Jean Kaiser

1938/39

Letzte Kampagne vor dem Krieg

Einladung aus der Kriegszeit:
Einladung zum Kellerfest
Anzug beliebig - Humor mitbringen -
Eintritt frei.
Anfang gegen 1 Uhr - Ende gegen 3 Uhr

Programm

   1. Grosses Wecken: Sirenenklänge
   2. Begrüßung durch den Luftschutzwart
   3. Gemeinsamer Gesang: Alle Vögel sind schon da.
   4. Marsch: Mit Bomben und Granaten
   5. Vortrag: Alles Gute kommt von oben.
      Redner: Dr. Splitterbombe
   6. Gesang der Herren: Im tiefen Keller sitz ich hier.
   7. Feuerwerk im Freien, Ausführung:
      Tomy und Flak.
   8. Gesang der Damen: Guten Abend, gute Nacht.

Täglich wechselndes Programm

    Verantwortlich für die Ausführung:
    gezeichnet Winston und Churchill

1947-49

Fortführung karnevalistischer Aktivitäten im Gesangverein "Liederkranz" (2. Vors. Heinrich Becker III)

13.2.1950

Wiedergründung des BCV 1. Vors. Heinrich Becker III
Aktivitäten: 2 Sitzungen, 1 Maskenball

1953 - 1961

1. Vors. Ernst Hesse
Sitzungspräsident: Heinrich Becker III
Die Aktivitäten wurden in erster Linie geprägt durch Adi Roß, Paul Duttenhöfer, Gebrüder Bernd und Ernst Hesse, Rudi Lechleitner und Karl Löb.

1962 - 1969

1. Vors. Erich Hassinger
Sitzungspräsident: Erich Hassinger
Anschaffung wichtiger Requisiten. In dieser Zeit wurde der BCV über die Ortsgrenzen bekannt.
Die Aktivitäten wurden geprägt durch Rainer Fell, Charly Schneider, Karin Mainzer (Hassinger), Jürgen Dietz, Reinhold Hassinger und, nicht zu vergessen, die alten Mitstreiter (s.o.).

1969 - 70

1. Vors. Manfred May

1970 - 75

1. Vors. Charly Schneider
Sitzungspräsident: Heinz Becker
Eine Zeit, in der nicht nur die Mitgliederzahl sondern auch das Ansehen des Vereins ständig stieg, was im Weichbild der Karnevalshochburg Mainz nicht einfach war.

1976 - 94

1. Vors. Heinz Becker
Verschiedene Sitzungspräsidenten, von denen Reinhard Hesse in der letzten Zeit vom 1. Vors. aufgebaut wurde.

1981

Umzug aus der alten Turnhalle (200 Plätze) in die neu erbaute Sport- und Festhalle (800 Plätze).
Frühschoppen- und Funzelsitzungen (nur für Herren) wurden in das urige Gewölbe des Dolles-Kellers verlegt.
In der Folgezeit wurden aktiv:
- Die Stammtischsänger
- Das BCV-, Kinder- und Jugendballett.

Verse aus einem Liederheft:

Bei uns die kleenste Böbbcher wisse
genau schon, wie se hippe müsse.
Un sin se aus dem Alter raus,
krie’n sie als Nachwuchs ihr’n Applaus.
Sie wachse weiter, ganz adrett,
und sind schon bald im Starballett.
Denn nur bei uns, ach is des scheen,
kann man die Bobbe wachse sehn!


Neue Stars erschienen auf der närrischen BCV-Rostra: Michael Lechleitner und Seppel Darmstadt.
Auch die Jugend wird aktiv. Unter Leitung von Thomas Darmstadt und Bernd Jungbluth wurde aus zunächst einer Fußgruppe ein Wagen im Umzug und schließlich eine eigene Sitzung.

Die Jungstars waren: Tanja und Sandra Becker, Florian Schneider und Ulrike Lorch.

Nicht nur innerhalb des Vereins, in dem Heinz Becker als ständiger Motor wirkte, auch durch seine persönlichen Leistungen, die ihn als "Stern am Mainzer Narrenhimmel" ins Fernsehen brachten und Bodenheim in der ganzen Nation bekannt machten, sind das Verdienst von Heinz Becker.

1995 bis heute

1. Vors. Rainer Dietz
Sitzungspräsident: Reinhard Hesse
Mit neuen Ideen und Umstrukturierungen der Organisation bekam der BCV ein neues, modernes Outfit.

Gründung einer Damen- Gesansgruppe und erste Damensitzung im Dolles-Keller unter Leitung von Karin Hassinger und Ulrike Lorch.

Natürlich findet Fastnacht auch hinter der Bühne statt:

- Finanzausschuss unter Leitung von Reiner Holzmann und Hedwig Haas.
- Wirtschaftsausschuss: Leitung Claudia Kirch
- Bauausschuss: Leitung Jan Kissau und Rainer May
- Presse und Werbeausschuss: Leitung Hermann Schütt

und eine Vielzahl "Guter Geister" und Gönner des BCV, die über einen Zeitraum von 66 Jahren nicht alle genannt werden können.